Vortrag mit musikalischer Darbietung

Donnerstag, 12. Jänner 2023, 19 Uhr, Hippolythaus St. Pölten

Ijob – ein Weg durch das Leid

Dr. Elisabeth Birnbaum
Direktorin des Österreichischen Katholischen Bibelwerkes
musikalisch begleitet von Mag. Franz Reithner

Eintritt: 8 €, für Vereinsmitglieder frei,
im Anschluss Agape mit der Möglichkeit zum Gespräch

Portrait Dr. Elisabeth Birnbaum

Foto: Georg Haab

Wenn Unschuldige leiden, stellt das die Leidenden selbst und alle, die ihnen helfen wollen, auf eine harte Probe. Was bleibt, sind oftmals Verzweiflung und Zorn hier sowie Ratlosigkeit und Überforderung dort.

Das Ijobbuch befasst sich exemplarisch mit diesem Problem – und zeigt einen möglichen Weg durch das Leid. Die Frage nach dem Warum des Leides bleibt dabei unbeantwortet. Und doch kann Ijob am Ende seines klagenden, anklagenden und aufbegehrenden Weges befreit aufatmen und zu Gott sagen: „Vom Hörensagen habe ich dich gekannt, nun aber hat mein Auge dich geschaut“ (Ijob 42,5).